VERANSTALTUNGS-
ÜBERSICHT

© Rawpixel | Freepik​

22

Januar

Blockchain Experience Lab 3

Der eintägige Workshop vermittelt Entscheidern in KMU wichtiges Grundlagenwissen über die Blockchain-Technologie und die Potenziale für das eigene Unternehmen. Anhand von praktischen Übungen und Vorträgen erhalten die Teilnehmer eine verständliche und zielgruppenorientierte Einführung in die Technologie. Vorwissen zu Blockchain oder technisches Know How sind nicht erforderlich.

Berlin  |  09:00 - 17:30 Uhr

28

Januar

E-Rechnung – Umstieg von analog auf digital

Der Einstiegs-Workshop richtet sich an alle Unternehmer*innen und Mitarbeitende aus Handwerk und Mittelstand, die E-Rechnungen empfangen oder versenden (möchten). Neben der Vermittlung der rechtlichen Rahmenbedingungen, lernen die Teilnehmer verschiedene Rechnungsformaten und unterschiedliche Szenarien kennen. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche Tools zur Verfügung stehen und was bei deren Einführung zu beachten ist.

Werder  |  09:00 - 11:00 Uhr

10

Februar

Work in Progress – Der Mensch in der Industrie 4.0

Schwerpunkte der Fachkonferenz bilden die Themen Weiterbildung, Künstliche Intelligenz sowie agiles Arbeiten im Fokus der Industrie. Die damit einhergehenden Entwicklungen haben das Potential, Unternehmen grundlegend zu verändern. Praxisnah werden Maßnahmen verschiedenster Unternehmen präsentiert und weitergedacht, unternehmerische Realität und arbeitstheoretische Zukunft abgeglichen sowie politische Maßnahmen und unternehmerischer Alltag in Podiumsdiskussionen diskutiert.

Berlin  |  10:00 - 19:00 Uhr

17/18

Februar

Digital:Relaunch

Von der Roadmap für die digitale Transformation über einzelne Methoden und Technologien bis hin zu Best Practice vermittelt die Konferenz Expertenwissen rund um das Thema Digitalisierung. In Impulsvorträge, Podiumsdiskussionen und Fallbeispielen vermitteln renommierte Vordenker und Experten, welche Faktoren zum Erfolg führen. Am zweiten Tag können die Themen der Konferenz bei einem Intensiv-Seminar vertieft werden.

Berlin  |  ganztägig

18/19

Februar

NEUstart 2020 ... vom Handwerk zur Industrie – Hausmesse der BSU Holdung GmbH

Save The Date!

Hoppegarten  |  15:00 - 18:00 Uhr  &  11:00 - 14:00 Uhr 

20

Februar

metall IT: Mit Tablet und Schraubenzieher

Die »metall IT« findet im Rahmen der bautec, der Internationale Fachmesse für Bauwesen und Gebäudetechnik, als Kongress und Sonderschau für Software in der Metallindustrie statt. Sie bietet die Möglichkeit, einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen zu verschaffen. Themenschwerpunkte: Planung von Datensicherheit, Digitale Entwicklung & Konstruktion und Netzwerk& Plattformen für Kooperation und Vergabe.

Berlin  |  ganztägig

20

Februar

6. Industrie 4.0 – Konferenz

Die diesjährige Konferenz steht unter dem Slogan »Smart Energy – Energie Digital Optimiert«. Gemeinsam mit Expert*innen wird erörtert, welche Rolle die Digitalisierung im Zusammenhang mit der Energiewende spielt und wie sich Energieerzeugung, -Distribution und -verbrauch beispielsweise durch Big Data Analysen und intelligenten Systemen nachhaltiger gestalten lassen.

Potsdam  |  ganztägig

11/12

März

4. Additive Manufacturing FORUM Berlin 2020

Wie wird der 3D-Druck die bisherige Wertschöpfungskette verändern? Welche Vorteile bringt die Technologie mit sich und wie bringt man die Technologie ins eigene Unternehmen? Mit industrieübergreifenden Vorträgen und spannenden Anwenderberichten geht die in Berlin stattfindende Fachkonferenz zur Additiven Fertigung diesen Fragen auf den Grund. Neben der Vermittlung von Know How zeigen führende Material-, Software-, Technologie- & Servideprovider in der Ausstellung, was heute schon möglich ist.

Berlin  |  ganztägig

18

März

Mittelständischer Metalltag 2020

Vor allem der fortschreitende Wandel gesellschaftlicher und betrieblicher Altersstrukturen, die Digitalisierung und Automatisierung sowie Entwicklungen hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft (u.a. Energiewende, E-Mobilität) verändern die Rahmenbedingungen in der Metallindustrie, denen proaktiv begegnet werden muss. Unter dem Motto »Wandel durch Innovation« gibt der Metalltag hier Impulse und Ideen, veranschaulicht erfolgreiche Beispiele und gibt die Möglichkeit zum Austausch und der Vernetzung.

Schwedt/Oder  |  tba

20-24

April

Hannover Messe

Unter dem Leitthema »Industrial Transformation« zeigt die Industriemesse mit internationaler Bedeutung alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort. Das Spektrum reicht von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien.

Hannover  |  ganztägig

  • XING
  • zwitschern
EFRE-Logo

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg wird durch Mittel der Europäischen Union und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

BTU CS

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg ist angesiedelt am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.