AKTUELLES
Innovationspreis2020.png

Digitale Assistenzsysteme im industriellen Umfeld: AR & VR in der Instandhaltung, als Wartungsassistenz und im Planungsprozess

Innovationspreis2020.png

5. BTU – Transfertag: BMWi-Roadshow, Best Practices, Impulse & Kooperationsmöglichkeiten

Innovationspreis2020.png

Von der Idee bis zur Umsetzung: Die Automatisierung & Digitalisierung im eigenen Unternehmen strukturiert angehen

Innovationspreis2020.png

Sozialpartnerschaft, Qualität der Arbeit und Fachkräftesicherung: QCW Eisenhüttenstadt & EEPL GmbH fördern den Dialog

Innovationspreis2020.png

Wenn das Werkzeug mit der Maschine spricht: Ressourcenoptimierung durch die Verknüpfung von realer & virtueller Welt

Innovationspreis2020.png

I4.0 – Testumgebung für kleine und mittelständische Unternehmen: Unterstützung bei der Erprobung von Industrie 4.0 – Ideen & -Projekten

Innovationspreis2020.png

Explorative Fallstudie untersucht wie digitale Geschäftsmodellinnovationen im Brandenburgischen Mittelstand umgesetzt werden

Innovationspreis2020.png

Wagon Intelligence, sensorbasierte End-to-End-Lösungen und Retrofit: 7. CIIT präsentiert spannenden Lösungen und setzt wertvolle Impulse

Innovationspreis2020.png

IMI Brandenburg vor Ort -
Außenstelle im Industriepark Schwarze Pumpe eröffnet

Innovationspreis2020.png

Roboter in kleinen und mittelständischen Unternehmen – Wissen was geht!

Innovationspreis2020.png

Diskutieren, Gestalten, Vernetzen:
3rd Digitising European Industry (DEI) Stakeholder Forum 2019

Innovationspreis2020.png

Digitaler InnovationsQuotient gibt Ausschluss über die Innovationsfähigkeit im Kontext der Digitalisierung

  • XING
  • zwitschern
EFRE-Logo

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg wird durch Mittel der Europäischen Union und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

BTU CS

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg ist angesiedelt am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.