DIQ - Assessment


    Digitaler InnovationsQuotient gibt Ausschluss über die Innovationsfähigkeit im Kontext der Digitalisierung

    Als »Digital Innovation Hub« ist es dem IMI Brandenburg möglich, einer begrenzten Anzahl an Brandenburgischen Unternehmen kostenlos ein Assessement-Programm der IMP³rove - Academy anzubieten und damit den Digitalen Innovationsquotienten (DIQ) zu ermitteln.

    Dieser gibt einen klar strukturierten Überblick über die eigenen Innovationsmanagement-Leistungen im Bereich der Digitalisierung im Vergleich zu den Leistungen der Wettbewerber. Darüber hinaus vermittelt das DIQ-Assessment eine ganzheitliche Sicht auf die wichtigsten Aspekte der digitalen Innovation und trägt dazu bei, die wichtigsten Erfolgsfaktoren des Innovationsmanagements zu verstehen.

    Weitere Einzelheiten zur Teilnahme an dem DIQ-Assessment finden Sie hier.

    Bitte beachten Sie: Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt!

    Haben Sie Interesse an einer Teilnahme oder weitere Fragen? Dann melden Sie sich. Wir beantworten gern alle Fragen und nehmen Ihre Anmeldung entgegen.

    ANSPRECHPARTNER:

    Panos Kilimis: 0355 / 69 2641 Kilimis@b-tu.de

    Diana Zeitschel: 0355 / 69 2642 Diana.Zeitschel@b-tu.de


    • XING
    • zwitschern
    EFRE-Logo

    Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg wird durch Mittel der Europäischen Union und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

    BTU CS

    Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg ist angesiedelt am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.