Digital durchstarten

Von der Idee bis zur Umsetzung: Die Automatisierung & Digitalisierung im eigenen Unternehmen strukturiert angehen



Die letzten Monate waren in vielen Unternehmen geprägt von Home-Office und Kontaktbeschränkungen. Hier hat sich der große Vorteil von Digitalisierungslösungen gezeigt. Digitale Auftragsverfolgung, Fernwartung, sensorgestützte Maschinenüberwachung und digitale Assistenzsysteme sind nützliche Tools im Betriebsalltag und ermöglichen effiziente und stabile Unternehmensprozesse.


Wenn auch Sie jetzt oder später digitale Prozesse im Unternehmen einführen möchten, unterstützen wir Sie bei den ersten Schritten. Wir analysieren, in welchen Bereichen Ihres Unternehmens digitale Prozesse sinnvoll sind, stellen Ihnen mögliche Lösungen vor und finden die richtigen Partner für Ihr Digitalisierungsprojekt.


Dazu bieten wir Brandenburgischen Unternehmen eine digitale Sprechstunde an, in welcher Sie mit unseren Beratern unverbindlich und kostenfrei erste Innovationsansätze besprechen können.


Wer sollte teilnehmen?

Geschäftsführende und Entscheidungstragende sind genauso willkommen wie für die Automatisierung und Digitalisierung verantwortliche Mitarbeitende.


Was können Sie erwarten?

  • In einem Zeitrahmen von 30 min. sprechen wir mit Ihnen über Ihre aktuellen Herausforderungen und suchen gemeinsam nach Lösungsansätzen.

  • Angefangen bei der Ermittlung des technologischen Reifegrades sowie der relativen Wettbewerbsposition im Vergleich zu Wettbewerbern, über die Ableitung entsprechender Handlungsbedarfe bis hin zu konkreten Maßnahmen erhalten Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten, die Automatisierung und Digitalisierung in Ihrem Unternehmen stukturiert anzugehen.

  • Im Nachgang zu den einzelnen Gesprächen stellen wir Ihnen gern weiterführendes Informationsmaterial zusammen, besuchen Sie vor Ort, um Ihre Ideen zu konkretisieren und suchen für Sie passende Partner, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben zur Seite stehen.

Wie funktioniert die digitale Sprechstunde?

  • Bei Ihrer Anmeldung teilen Sie uns mit, zu welchem Zeitpunkt Sie gern starten möchten (10:00 / 10:30 / 11:00 / 11:30).

  • In Abhängigkeit anderer Buchungen bestätigen wir Ihnen einen Zeitrahmen und senden Ihnen Zugangsinformationen zu einem virtuellen Meeting, welches mit Hilfe der Software BigBlueButton organisiert wird.

  • Sie benötigen entweder einen Rechner/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit Kamera (optional) sowie Mikrofon/Lautsprecher oder Headset.

Termine & Anmeldung

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich zu einem der folgenden Termine an, um in einem ersten gemeinsamen Gespräch individuell Ihre Herausforderungen zu besprechen und Lösungsansätze zu finden:


17.07.2020

31.07.2020

14.08.2020

28.09.2020

  • XING
  • zwitschern
EFRE-Logo

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg wird durch Mittel der Europäischen Union und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

BTU CS

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg ist angesiedelt am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.