IMI Bandenburg Modellfabrik
 MODELLFABRIK
IMI Bandenburg Modellfabrik Icon

In der vom IMI Brandenburg betriebenen Modellfabrik können sich Unternehmer den Einsatz neuer Technologien in der Produktion demonstrieren lassen oder sich über Referenzprojekte informieren, welche Ansatzpunkte und Ideen für die Verbesserung und Optimierung der eigenen Prozesse liefern.

 

Auf ca. 1.000 m² Fläche werden robotergestützte Automatisierungslösungen, 5-Achs-Fräszentren sowie Technologien und Anwendungen aus den Bereichen Virtual/Augmented Reality und Informationssysteme präsentiert. Die Modellfabrik befindet sich im stetigen Aus- und Umbau, um sie den Bedarfen der Brandenburger Unternehmen anzupassen.

TECH - STATIONEN  &  INFRASTRUKTUR

In individuellen Führungen durch die Modellfabrik veranschaulichen wir Funktionsprinzipien und Möglichkeiten verschiedener Technologien. Egal, ob Sie sich für ein ganz bestimmtes Thema interessieren oder sich einen Überblick über das breite Spektrum an Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen in der Modellfabrik verschaffen möchten – 

Kommen Sie gern vorbei, schauen Sie sich bei uns um und informieren Sie sich über die folgenden Themen!

Augmented & Virtual Reality

Digitale Assistenzsysteme im industriellen Umfeld: AR & VR in der Instandhaltung, als Wartungsassistenz und im Planungsprozess

Digitalisierung in der Fertigung
Digitalisierung in der Fertigung

Digital gestützte Arbeitsvorbereitung & Qualitätskontrolle mit Hilfe von CAD/CAM-Systemen und industrieller Messtechnik

Digitale Auftragsabwicklung

Mehr Effizienz, Transparenz & Zeitersparnis durch Planungssysteme, selbst konfigurierbare Apps und mobile Endgeräte

Kollaborative Robotik

Cobots – Eine neue Generation von Robotern ermöglicht neue Anwendungsfelder in der Industrie

Fortune
Fortune

Vorausschauende Wartung & Instandhaltung: Erfassung, Visualisierung und Auswertung von Maschinendaten zur Vorhersage von Wartungsintervallen

I4KMU

I4.0 – Testumgebung für kleine und mittelständische Unternehmen: Unterstützung bei der Erprobung von Industrie 4.0 – Ideen

Internet der Dinge & Cloud

Wenn das Werkzeug mit der Maschine spricht: Ressourcenoptimierung durch die Verknüpfung von realer & virtueller Welt

SMErobotics

Technische Grundlagen, Planungsprozesse & Umsetzung: Wie funktioniert die Automatisierung mit Robotern und welche Aspekte müssen bedacht werden?

Technologien für den Mittelstand
Technologien für den Mittelstand

Sind Sie digitaler Vorreiter? Dann zeigen Sie wie es geht und helfen Sie die Digitalisierung im Mittelstand voranzubringen

VIRTUELLER  RUNDGANG

360°

Kollaborative Robotik, Assistenzsysteme im industriellen Umfeld, IoT oder digital gestützte Arbeitsvorbereitung, Auftragsverfolgung und Qualitätskontrolle: Gehen Sie auf virtuelle Entdeckungstour und erkunden Sie, was Sie in Live erleben können!

Brainstorming

 HABEN  WIR  IHR   INTERESSE   GEWECKT? 

   

 ODER  HABEN  SICH   
 WEITERE  FRAGEN   
 ERGEBEN? 

Dann melden Sie sich bei uns! In einem individuellen Gespräch beantworten wir gern Ihre Fragen, erörtern Ihre Optionen und suchen nach einem passenden Termin.

Nutzen Sie gern unser Online-Formular, um Ihr Anliegen zu schildern

oder schreiben Sie und via Mail über

imi4bb@b-tu.de.

Sie erreichen uns natürlich auch telefonisch unter

0355 / 69 4228.