INFOTHEK

AUS  DER  PRAXIS

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

»Intelligente Werkstückträger« steuern die Fertigung

Digitaler Neustart

Höchste Präzision, neueste Technik und vollautomatisierte Arbeitsabläufe in der Metallverarbeitung

Von analog zu digital

Digitale Neuorganisation im Elektrohandwerk: Mobile Endgeräte, digitales Zeitmanagement, mobile Datenerfassung und IT-Infrastruktur

AKTUELLES

Brandenburger Innovationspreis 2021

10.000 € für hervorragende Produktideen, Dienstleistungen und Konzepte aus der Region – Bewerbungen sind bis 10. April möglich

Digital durchstarten

Von der Idee bis zur Umsetzung: Die Automatisierung & Digitalisierung im eigenen Unternehmen strukturiert angehen

Cobots

Roboter in kleinen und mittelständischen Unternehmen – Wissen was geht!

GUT  ZU  WISSEN

Innovationsradar

Innovation & Kooperation: Online-Plattform der EU unterstützt Zugang und Kontaktaufnahme zu Innovatoren, Partnern und Investoren

Hört! Hört!

Digitalisierung für die Ohren: Wissenswertes zu den Themen Technologie, Management & Innovation via Podcast erfahren

I4KMU

I4.0 – Testumgebung für kleine und mittelständische Unternehmen: Unterstützung bei der Erprobung von Industrie 4.0 – Ideen & -Projekten

  • XING
  • zwitschern
EFRE-Logo

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg wird durch Mittel der Europäischen Union und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

BTU CS

Das Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg ist angesiedelt am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.